Testberichte - Bewertungen - Sicherheit - 100% seriös

Roulette Tipps

Roulette ist ein Klassiker, über den viel gemauschelt wird. Unzählige Portale im Internet versprechen dir Strategien, mit denen du grundsätzlich Gewinne erzielen sollst. Von solchen Systemen möchten wir allerdings Abstand nehmen, denn letztlich ist das Kesselspiel allein mit Glück verbunden, und dieses vorausgesetzt, spricht natürlich nichts dagegen, einige hundert Euro pro Partie zu kassieren – in den richtigen Online Casinos. Wir haben zwar kein Geheimrezept für dich im Angebot, möchten dir aber dennoch einige wertvolle Roulette Tipps mit auf den Weg geben. Die Wahl der virtuellen Spielbank ist dabei bereits ein elementar wichtiger Schritt, denn nicht jedes Online Casino eignet sich gleichermaßen gut dazu, Roulette online zu spielen. Unsere Empfehlung ist der Casino Club, denn dieser Anbieter hat sich weit intensiver auf den Klassiker fokussiert es als die meisten Pendants im Internet tun. Hier lassen sich unsere Roulette Tipps ohne Aufwand anwenden, und schon nach wenigen Runden wirst du von ihnen profitieren können – und zwar in der Form, dass du dein finanzielles Risiko deutlich minimierst.

Roulette Tipps für Einsteiger und Profis

Die wichtigste Lektion und damit auf Platz 1 unserer Roulette Tipps: Überschätze dich nicht! Es ist immer besser, dir ein Limit zu setzen; und das nicht nur finanziell gesehen, sondern auch zeitlich. Man sollte auf keinen Fall mehr Geld ins Spiel investieren als einem zur Verfügung steht. Wenn du beispielsweise nur 50 Euro im Monat erübrigen kannst, dann musst du mit diesem Betrag auskommen. Roulette ist schließlich ein Spiel, das Spaß bereiten und dich nicht in den Ruin treiben will. Sicherlich wird es Momente geben, in denen du mit hohen Wetten liebäugelst. Gerade sie können sich schließlich rentieren – aber eben nur, wenn es das Glück will. Hast du keine gute Ausgangsposition, bist du möglicherweise schneller pleite als gedacht. Deshalb ist es umso wichtiger, sich selbst Grenzen zu stecken und diese unbedingt einzuhalten. Es geht auch nicht darum, sich auf Krampf den Spielspaß vom Munde abzusparen. Was du allerdings locker an Geld erübrigen kannst, das darfst du natürlich auch einsetzen – vorausgesetzt, ein immer möglicher Verlust setzt dir nicht zu.

Lektion für Lektion zum Erfolg

Lektion Nummer 2 unserer Roulette Tipps: Verlorenes Geld ist verloren! Will heißen, dass du auf gar keinen Fall in Kampfhaltung gehen und versuchen solltest, deine Verluste wieder aufzuholen. Dieses Ziel kann man nur in den allerseltensten Fällen und mit einer ordentlichen Portion Glück erhalten. Sich um Kopf und Kragen zu zocken, das ist es allerdings nicht wert. Die Gefahr, noch höhere Verluste zu machen, ist schlichtweg sehr hoch. Wenn du clever bist, schreibst du diese Beträge ab und startest entweder bei Null, oder aber du entscheidest dich zum Beispiel dafür, andere Casino Spiele auszuprobieren, um die Pleite aus dem Kopf zu kriegen. Auch eine Pause kann natürlich nicht schaden. Im Casino Club gibt es die Alternative, dich kostenfrei mit den Roulette Tischen zu beschäftigen, um zur Abwechslung einmal nicht ans liebe Geld denken zu müssen. Auch damit kann man sich ganz gut ablenken, anstatt verlorenen Summen hinterher zu trauern.

Vorsicht bei Roulette Tipps und Strategien

Unsere letzte Lektion in Sachen Roulette Tipps: Entscheide dich für Wetten, die zu dir passen. Logischerweise bringen dir Einsätze auf einzelne Zahlen die höchsten Gewinnquoten. Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen unglaublich niedrig. Wählst du allerdings Einfache Chancen respektive die äußeren Wettmöglichkeiten, minimierst du das Verlustrisiko, steigerst parallel dazu die Gewinnchance und wirst dir nach und nach ein hübsches Sümmchen erspielen können. Die mutigeren Wettoptionen sind zwar lukrativer, doch wenn du dich für sie entscheidest, dann sollte zumindest nicht allzu viel Geld investiert werden. Ein paar Euro reichen vollkommen. Eine Steigerung ist je nach Ablauf der Partien natürlich immer möglich.

Vorschau

Roulette Tipps
Jetzt spielen!