Testberichte - Bewertungen - Sicherheit - 100% seriös

Pokern in Salzburg

Die CAPT, Casinos Austria Poker Tour, geht in die nächste Saison. 2014 ist das Jahr der Jahre für alle, die Kartenspiele lieben. Zwischen dem 1. und 5. April wirst du dich im Casino Salzburg beweisen dürften, denn es geht um ein Preisgeld in Höhe von 200.000 Euro. Schon Ende Januar begann die Pokertour – und zwar im Casino Seefeld. Jetzt geht es hier weiter, und jeder der mag, kann sein Glück an den großen Pokertischen versuchen. Vor allen Dingen Fans des Kartenspiels sind eingeladen, sich selbst einzuschreiben oder aber als Zuschauer mit dabei zu sein, wenn die heißen Phasen beginnen. Spannung, Spaß und beste Unterhaltung sind dir im Casino Salzburg allemal sicher. Eingeladen sind Spieler aus der ganzen Welt, was vor allen Dingen unsere Leser aus Deutschland freuen dürfte. Zwar startet das Spiel hier am 1. April, doch von Scherzen kann bei solchen Preisen nicht die Rede sein. Im barocken Schloss Klessheim wird fünf Tage lang im wahrsten Sinne des Wortes hoch gepokert. Das Programm ist voll mit verschiedenen Spielarten bei niedrigem Einstiegsgeld. Hoch fallen dagegen die Gewinne aus, die mitunter für die besten Teilnehmer drin sind.

CAPT macht Halt in Salzburg

Wer mag, der nimmt am dreitägigen Hauptevent teil – zu einem Buy-In in Höhe von 500 Euro. Startschuss ist der 3. April 2014, und gespielt wird wie so oft Texas Holdem Poker. Es geht natürlich auch noch wesentlich günstiger, denn das Satellite am 30. März kostet die Teilnehmer lediglich 50 Euro. Wer es schafft, sich hier für das Main Event zu qualifizieren, der kann letztlich eine Menge Geld sparen. Mindestens 200.000 Euro sollen in Form von Preisgeldern ausgezahlt werden. Auf jeden Fall werden einige bekannte Gesichter unter den Teilnehmern zu finden sein; darunter Stefan Rapp und Johanna Hupfer, die als beste bei win2day abgeschnitten haben. Ihre feste Zusage erhielten die Casinos Austria bereits vor einigen Wochen. Der Manager des Unternehmens, der für die Poker Events zuständig ist, freut sich bereits jetzt darauf, das erste Deep Stack Highlight 2014 miterleben zu dürfen. Besonders glücklich ist er über die extrem hohen Besucherzahlen im Casino Salzburg.

Teilnahme über Satellites günstiger

Es scheint zumindest in Sachen Poker alles bestens zu laufen. Überschattet werden die Casinos Austria trotzdem durch neue Gesetzesänderungen und Regeln, die sich speziell auf deren Spielgeräte beziehen. Zum Trübsal blasen bleibt den Betreibern aber gar keine Zeit, denn jetzt wird erst einmal gepokert – Grund genug für beste Laune, selbst in diesen schwierigen Tagen. Bei Win2Day können sich Pokerspieler gerne für die CAPT qualifizieren. Fünf Euro reichen als Buy-In bei den Satellites aus. Gewonnen werden können diesmal Turnier-Gutscheine, die jeweils einen Wert in Höhe von 500 Euro haben und die nicht ausschließlich ins Main Event gesetzt werden können, sondern auch bei den anderen kleineren Turnieren, die in den kommenden Tagen starten werden. Solltest du nicht gerade aus der Nähe kommen, bietet es sich an, in den CAPT Partnerhotels unterzukommen. Die Übernachtungen sind exklusiv vergünstigt worden – speziell für Teilnehmer der Turniere.

Gäste Willkommen

Auf den Seiten von Casinos Austria Poker findest du alle Informationen, die für die anstehenden Tage im Casino von Bedeutung sind. Dazu gehören beispielsweise die verschiedenen Buy-Ins und Möglichkeiten, dich in den Satellite Turnieren zu qualifizieren. Wenn du lediglich als Gast mit dabei sein willst, solltest du dir unbedingt schon jetzt einen Platz sichern. Erfahrungsgemäß wird es in den Spielbanken grundsätzlich extrem voll, denn niemand will sich die spannenden Tage freiwillig entgehen lassen. Bist du noch kein Profi, dann ist es möglich, dich als Laie an den kleineren Turnieren zu versuchen. Umso schneller kriegst du Übung und spielst 2015 vielleicht schon in der ersten Liga mit.

Vorschau

Pokern in Salzburg
Jetzt spielen!