Testberichte - Bewertungen - Sicherheit - 100% seriös

Online gegen Offline Casino

Immer wieder stellt sich für Casino Gäste die Frage, wo sie denn nun besser aufgehoben sind: In Online Casinos, oder aber in der nächstgelegenen Spielbank. Eine pauschale Antwort liefern wir an dieser Stelle nicht, denn letztlich bleibt diese auch eine Frage des persönlichen Empfindens. Viele Casinofans schwören einfach auf die Lebendigkeit im bevorzugten Casino, möchten gerne unter Menschen sein und genießen es, die Freude über mögliche Gewinne zu teilen. Wir wollen im Folgenden die Vor- und Nachteile von Spielbank, Online Casino und Spielhalle aufzeigen:

Die Spielhalle

In der klassischen Spielhalle findest du nur ganz selten die Möglichkeit, Klassiker wie Blackjack, Roulette oder dergleichen zu spielen. Auch Poker ist meist nicht vertreten – aus rechtlichen Gründen. Das bedeutet, du kannst dich dort lediglich mit Slot Geräten beschäftigen, die vielfach sogar schon einige Jahre auf dem Buckel haben. Der Blick auf die moderneren Merkur Spielotheken ist da schon reizvoller, wobei auch sie keine Erlaubnis, geschweige denn den Platz haben, dich mit der ganzen Vielfalt aller Casino Spiele zu versorgen. Der Service beschränkt sich auf das Wechseln von Geld, Hilfe bei Problemen der Spielgeräte sowie dem Ausschank von nichtalkoholischen Getränken. Wer es klein und gemütlich mag, der ist hier bestimmt gut aufgehoben. Das ultimative Spielerlebnis lässt sich aus klassischen Spielhallen allerdings nicht herausholen. Wahrscheinlich ist das der Grund dafür, dass immer mehr ehemalige Stammkunden zu Online Casinos überwechseln.

Das Casino vor Ort

Einige lizenzierte Spielbanken gibt es in Deutschland – die meisten davon relativ weit auseinandergelegen. Wer nicht gerade in Duisburg, Dortmund, Lübeck und Co. wohnt, der muss folglich weite Anfahrtswege in Kauf nehmen. Ebenfalls zu beachten ist eine Kleidervorschrift. Oft reichen zwar Hemd und schwarze Hose, doch einige Casinos sind in diesem Punkt noch viel traditioneller und haben zum Beispiel eine Krawatten-Pflicht. Hält man sich nicht an den Dresscode, wird der Eintritt verweigert. Zu beachten sind außerdem die Schließungszeiten, denn selbst beliebte Spielbanken dürfen leider nicht rund um die Uhr für ihre Gäste öffnen, sondern müssen sich an die gesetzlichen Vorgaben halten; die nebenbei bemerkt immer strenger zu werden scheinen. Ein großer Vorteil ist, dass du in dem echten Casino natürlich Roulette und andere Tischspiele findest. Das Platzangebot ist weit größer, der Ruf nicht annähernd so verrucht wie der einer simplen Spielhalle.

Online Casinos

Wer sich für Online Casinos entscheidet, der bekommt alles aus einer Hand – von etlichen hundert Slots, bis hin zu den guten alten Klassikern. Letztere werden häufig als Live Versionen angeboten und stehen ihren Pendants in landbasierten Spielbanken in nichts mehr nach. Öffnungszeiten gibt es nicht, da du rund um die Uhr spielen kannst. Einer der größten Vorzüge ist sicher der, dass fast immer ohne Geldeinsatz gespielt werden kann. Du verpflichtest dich mit der optionalen Anmeldung zu nichts und bist zu keinem Zeitpunkt daran gebunden, um reale Einsätze zu spielen. Da Online Casinos in ihrem Platzangebot kaum Grenzen haben, ist die Spielvielfalt natürlich viel größer. Selbst die großen lokalen Spielbanken können bei so viel Raum und Abwechslung nur schwer mithalten. Der Nachteil, den du in Kauf nehmen musst, ist das unnachahmliche Ambiente landbasierter Spielcasinos. Es gibt eben keine Mitstreiter, und auch mit deiner Freude über Gewinne bist du allein.

Der Geschmack entscheidet

Wie schon gesagt, ist die Wahl des Etablissements eine Geschmacksfrage. Am besten probierst du alle Möglichkeiten der Glücksspiel-Unterhaltung einmal selber aus, um dann deine persönliche Entscheidung zu treffen. Möglich wäre schließlich auch ein guter Mix aus allem, denn es stellt dir bei der Wahl niemand Steine in den Weg.

Vorschau

Online gegen Offline Casino
Jetzt spielen!