Testberichte - Bewertungen - Sicherheit - 100% seriös

Neue Lizenzen in Österreich

Der Kampf der Titanen hat begonnen, denn in Österreich sollen die Lizenzen schon bald neu vergeben und die Karten neu gemischt werden. Erst 2012 kam es zu einem Bewerberverfahren, das von vorn herein darauf ausgelegt war, den Casinos Austria den Zuschlag zu erteilen. Das behauptet zumindest die Novomatic AG, die alles daran gesetzt hat, eine faire Chance zu erhalten. In Wien werden drei zusätzliche Konzessionen vergeben, und die beiden größten Konkurrenten liefern sich wie üblich einen unerbittlichen Kampf. Aber auch zwei weitere Betreiber sind mit von der Partie, wenn es darum geht, sich die begehrten Konzessionen unter den Nagel zu reißen. Jedes Unternehmen stellt ein jeweils einzigartiges Konzept vor, und es ist letztlich Aufgabe der Regierung, diese zu bewerten. Die Giganten haben sich wirklich gewappnet für das anstehende Lizenz-Verfahren, und es sieht doch danach aus als seien die Casinos Austria diesmal nicht die Favoriten. Aktuell halten sich die Leute ganz oben bedeckt. Man hat nicht die geringste Ahnung, wer am Ende des Verfahrens den Zuschlag erhält.

Zwei Giganten im Kampf um die Konzession

Wo um eine Konzession gekämpft wird, da brodelt wie gewohnt die Gerüchteküche. Manch einer behauptet, dass der Markt in Österreich schon bald aufgeteilt wird – unter den Casinos Austria und der Novomatic AG. Es scheint tatsächlich eine Vereinbarung zwischen den beiden favorisierenden Unternehmen zu geben. Wenn es stimmt, was man sich so erzählt, dann werden die Casinos Austria weiterhin die lokalen Spielbanken betreiben, die ohnehin schon vorhanden sind. Das Spielcasino Geschäft läuft aktuell zwar nicht so prickelnd, doch an Erfahrung mangelt es dem Management definitiv nicht. Dafür soll sich die Novomatic künftig verstärkt im Spielautomaten Sektor einbringen und die beliebten Novoline Spiele vertreiben. Auch hier kann man von einem Steckenpferd sprechen, bei dem sich das erfahrene Unternehmen nicht so schnell die Butter vom Brot nehmen lässt. Derzeit kann jedoch nicht von einer klaren und festen Regelung die Rede sein, denn das letzte Wort haben schließlich nicht die Unternehmen, sondern die Regierung des Landes.

Das Aus für Novoline Spielautomatencasino?

An Fürsprechern mangelt es den beiden Firmen definitiv nicht. Im Endeffekt eine leichte Sache, Konzessionen aufzuteilen gäbe es da nicht noch zwei andere Unternehmen, die um die Gunst der Politik in Wien buhlen. Auch sie sind deutlich daran interessiert, das Rennen um die Lizenzen für sich zu bestimmen. Eigentlich könnte man meinen, die Konkurrenz ist gar nicht so stark. Schließlich wissen sowohl die Casinos Austria als auch die Novomatic AG, welchen Stand sie in Österreich haben und wie viele Kunden deren außergewöhnliche Konzepte lieben. Die Casinos Austria besitzen derzeit sämtliche Lizenzen für Spielbanken in ganz Österreich. Das größte Casino befindet sich in Wien – respektive das mit den stärksten Umsätzen. Wenn nun aber die neuen Lizenzen an die Konkurrenz abgetreten werden, müssen die Casinos Austria mit kaum mehr auffangbaren Verlusten rechnen, denn das „Monopol“ verschiebt sich und führt im Endeffekt auch für die anderen Unternehmen in ein Desaster.

Mögliche Kooperation zwischen Casinos Austria und Novomatic

Dass die Novomatic AG wenigstens auf eine der drei in Aussicht gestellten Lizenzen hofft, ist ebenfalls nachvollziehbar. Schon im kommenden Jahr ist es nämlich vorbei mit der Vergabe von Konzessionen für Spielautomaten. Dann wäre es an der Zeit, die Pforten zu schließen. Das Wiener Automatencasino des Unternehmens würde ab diesem Tag der Vergangenheit angehören. Um genau das zu verhindern, kämpft das Glücksspiel-Unternehmen mit allen Mitteln darum, zumindest einen Teil abzubekommen – in der Hoffnung, das Automatencasino auch nach 2015 weiterführen zu dürfen. Das Stadtcasino Baden und die Gauselmann Gruppe hoffen, ein so genanntes „Grand Casino Wien“ eröffnen zu dürfen. Auch sie lassen keine Wege unversucht, sich gegen die deutlich stärkeren Nebenbuhler zu behaupten.

Vorschau

Neue Lizenzen in Österreich
Jetzt spielen!