Testberichte - Bewertungen - Sicherheit - 100% seriös

Moabits erste Frauenspielhalle

Moabit hat sich etwas wirklich Außergewöhnliches einfallen lassen: eine neue Spielhalle, zu der ausschließlich Frauen Zutritt haben. Optisch hat das ganze etwas von einer Kinderparty, denn das Spielcasino wurde weit bunter gestaltet als man es gewöhnt ist. Was jedoch die Suchtgefahren angeht, so gibt es laut Fachleuten keinen großen Unterschied zu Spielhallen, in denen sich auch bzw. vorrangig Männer aufhalten. An einer der Hauptstraßen in Moabit wurde das Zentrum des Glücksspiels eröffnet. Die Kundinnen hier kriegen von dem laufenden Verkehr allerdings nur wenig mit, denn sie fokussieren sich natürlich auf die angebotenen Spielautomaten und lauschen den Klängen, die die Geräte von sich geben. Berlin Moabit – in der Stromstraße haben nicht nur Frauen Zutritt, sondern es arbeiten auch ausschließlich Damen dort. Zum Beispiel ist Nicoletta mit von der Partie, eine gebürtige Kroatin, die sich für den Job in der ersten Spielhalle entschieden hat, in der Männer keinen Zutritt bekommen. Sie ist für das Wohl der Gäste zuständig und muss sich auch darum kümmern, dass die Spielgeräte alle einwandfrei laufen.

Frauen Willkommen – Herren müssen draußen bleiben

Wenn man sich die neue Berliner Spielhalle so anschaut, würde man zunächst nicht darauf kommen, dass hier wirklich gespielt wird. Die Räumlichkeiten sind relativ klein, so dass kaum Platz bleibt für ausgelassenen Freudentaumel im Gewinnfall. Auch die Einrichtung ist absolut gewöhnungsbedürftig, denn Pink war ganz offensichtlich die Lieblingsfarbe der Innenarchitekten, die das Konzept für die Frauen-Spielhalle entwickelt haben. Ebenso kommen lila, rosa und ganz viel Glamour zum Einsatz. Für Mädchen ein wahrer Traum – vor allen Dingen, wenn man auf Barbie steht. Statt einer schlichten und dezenten Lounge gibt es am Eingang das übergroße Plüschsofa, und auch die Einrichtung der WCs ist nicht so, wie man es von klassischen Spielhallen gewöhnt ist. Für die Damen der Schöpfung hält das Casino Pflegeprodukte von Haarspray bis Deo bereit. Die Optik passt allerdings kaum zum „Duft“, denn hier dürfen die Ladys nach Herzenslust rauchen und ihren Qualm im ganzen Raum versprühen.

Frauen Spielhalle in Moabit – ein Traum in Pink

Nicolette arbeitet bereits seit der Eröffnung im Herbst 2013 in Berlin Moabits erster Frauenspielhalle. Sie hat die Aufsicht in den Räumlichkeiten und kümmert sich darum, dass alle Gäste rundum zufrieden sind. Schon früher hatte sie Jobs in Spielhallen, und genau deshalb weiß sie auch genau, worauf es den Kunden ankommt. Betreut werden müssen lediglich acht Spielgeräte, mit denen die Dame längst vertraut ist. Immer wieder kommen vereinzelt Damen – meist auch älteren Semesters – in die Spielhalle. Die meisten kennt die Mitarbeiterin des Casinos bereits. Sie fragt nach dem Befinden, bietet Kaffee an und muss dann eigentlich nichts weiter tun als eventuelle weitere Wünsche zu erfüllen. Eine alte Dame teilte beim Besuch mit, dass es nicht gut ist, überhaupt mit dem Spielen anzufangen. Fast zwanghaft drückt sie Knöpfe und setzt immer wieder ihr Geld ein. Sie hat ihr Verhalten allerdings noch im Griff, denn als sie auch nach mehreren Runden keine Gewinne erzielt, packt sie ihre Sachen zusammen und verlässt die Spielhalle schon nach kurzer Zeit wieder.

Automatencasino mit Zukunft?

Die Wissenschaft hat zwar gezeigt, dass sich Männer weit häufiger dem Glücksspiel hingeben. Die befreit die Damen der Schöpfung aber noch lange nicht von einer möglichen Spielsucht. Insgesamt wirkt die Spielhalle in Moabit überzogen bunt, wobei die Stimmung selbst eher bedrückend aussieht. Ob sich Casinos für Frauen langfristig durchsetzen können, das wagen wir an dieser Stelle zu bezweifeln. Noch ist die nett gemeinte Idee nämlich nicht annähernd so gut angenommen worden wie erhofft – was natürlich auch daran liegen könnte, dass die Räumlichkeiten als solches zu klein und die Auswahl an Casino Spielen denkbar schlicht ist. Man darf dennoch gespannt sein, wie sich das erst im Herbst eröffnete Casino entwickelt und ob sich Frauen tatsächlich dafür begeistern lassen, eine Spielhalle nur für sich zu haben.

Vorschau

Moabits erste Frauenspielhalle
Jetzt spielen!