Testberichte - Bewertungen - Sicherheit - 100% seriös

Ausgezockt in Deutschland

Wo man geht und steht, besteht heutzutage die Chance, an Glücksspielen teilzunehmen. Überall winken Millionenjackpots und andere Traumgewinne. Klassenlotterien, der Deutsche Lottoblock, Spielbanken und –hallen sowie Online Casinos haben immer wieder heiße Angebote als Lockmittel im Einsatz. Speziell das Medium Internet wird seit einigen Jahren ausgeschöpft bis zum „Geht-nicht-mehr“. Wer spielen will, ist nur ein paar Mausklicks von seinem Glück entfernt. Online kannst du mittlerweile Lotto spielen, es gibt für alles Apps und seit Einführung des Eurojackpots sind sowieso alle im Kreuzchen-Fieber. Das würde man zumindest denken, wenn von einem Mindestgewinn ab 10 Millionen Euro die Rede ist. Ganz offensichtlich fangen die Bürger in Deutschland mit dem Umdenken an. Sie bringen Glücksspielen aller Art immer mehr Skepsis entgegen, denn wann hat man schließlich schon einmal den Lotto Jackpot geknackt? Nachdem viele Menschen über zig Jahre hinweg ihre Kreuze gemacht haben, scheinen viele von ihnen aufzuwachen und festzustellen, dass es mit den Milliönchen doch nicht so weit her ist wie erhofft.

Spieler vetrauen auf Online Casinos

Wenn das eigene Glück versagt, ist es ganz offensichtlich das Beste, sich ein wenig zurückzunehmen und die Großzügigkeit zu vergessen, die bisher an den Tag gelegt wurde. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung überprüft im Rhythmus von jeweils zwei Jahren, wie es um das Spielverhalten der Deutschen – speziell im Bereich der Gewinn- und Glücksspiele – bestellt ist. Außerdem geht es bei den Studien des Instituts auch darum, wie es mit der Spielsucht aussieht. Man versucht schließlich mit viel Mühe, ihr entgegenzuwirken. Aktuell scheint es so als würden sich einige Probleme von selbst erledigen, denn den aus 2013 gesammelten Zahlen zufolge gab es in den vergangenen Jahren nie einen derart starken Rückgang an aktiven Spielern wie jetzt. Lotto, die Klassenlotterien und auch die Glücksspirale sind davon am stärksten betroffen. Lediglich ein Viertel aller Deutschen versucht überhaupt noch, die richtigen Zahlen „vorherzusagen“. Noch zwei Jahre zuvor spielten 33% aller Deutschen.

Das Aus für Lotterien?

Die steigenden Kosten für diese Zahlenlotterien könnten ein Grund dafür sein, dass das Interesse steil bergab geht. Ob die neuen Preise für Lottoscheine aber wirklich ausschlaggebend sind, kann man pauschal gar nicht beantworten. Noch vor einigen Jahren spielten mehr als die Hälfte aller Deutschen über 18 Jahren nahezu regelmäßig – aus Gewohnheit – Lotto. Jetzt wurde die Quote von 50% erstmals wieder unterboten. Der Trend geht vielmehr in Richtung Spielautomaten und andere Casino Spiele. Der Glücksspielsektor Online Casinos boomt wie nie zuvor. Die Anzahl der spielenden Männer ab 18 bis 20 Jahre hat sich in den letzten sieben Jahren schlagartig vervierfacht, und auch die Damen der Schöpfung sind nicht mehr abgeneigt, sich in virtuellen Spielbanken zu vergnügen; wenn auch nicht annähernd so viele wie Männer. Natürlich spricht nichts dagegen, sich für Casino Spiele zu entscheiden und hier und dort ein paar Runden an Slot Maschinen zu drehen. Dennoch: Eine gewisse Suchtgefahr geht von Glücksspielen immer aus.

Slots begehrt wie nie

Studien belegen, dass speziell unter Fans der Spielautomaten viele pathologische „Kunden“ dabei sind, die eher in eine Suchtklinik als in Online Casinos gehören. Mit der Sucht gehen weitere Probleme einher, wie zum Beispiel Verschuldung, dauernder Geldmangel und sogar Obdachlosigkeit kann drohen. Unter den Betroffenen findet man vor allen Dingen junge Männer zwischen 18 und 20 Jahren. Mehr Spielsüchtige als 2007 haben wir heute auch nicht – zumindest nicht in der Rubrik „Automatenspieler“. Dennoch wundert es schon, dass die Deutschen ihr Geld nun anderweitig verwenden und dass Lotto nur noch bedingt eine Rolle spielt. Stellt sich die Frage, ob es Zahlenlotterien irgendwann womöglich gar nicht mehr gibt. Die Anbieter kriegen das Desinteresse jedenfalls deutlich zu spüren, und vielleicht wird es auch dort Zeit, den Spielern bessere Chancen einzuräumen; eben genauso, wie es in Online Casinos der Fall ist.

Vorschau

Ausgezockt in Deutschland
Jetzt spielen!